Gartentipp der Woche

Gartentipps jede Woche neu von der bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)


Gartentipp

Ratgeber

Vielfaltsmacher

Finale in der Vielfaltsmeisterschaft
Sieben kreative Projekte für mehr Artenvielfalt im Publikumsvoting
Sieben bayerische Obst- und Gartenbauvereine haben mit ihren kreativen Projekten
für mehr Artenvielfalt das Finale der Vielfaltsmeisterschaft erreicht. Auf der Website
der Vielfaltsmacher stellen sie sich in diesem Sommer dem Publikumsvoting.
Mehr Artenvielfalt in Garten und Landschaft bringen, und das am besten mit
kreativen Ideen, die möglichst viele Menschen begeistern. Das war die Aufgabe für
die bayerischen Obst- und Gartenbauvereine, um an der Vielfaltsmeisterschaft des
Bayerischen Landesverbands für Gartenbau und Landespflege teilzunehmen. Aus
rund 120 eingereichten Projekten haben es nun sieben Beiträge ins Finale geschafft.
Wer die Vielfaltsmeisterschaft gewinnt, darüber können alle abstimmen, die sich für
das Thema interessieren. Unter www.vielfaltsmacher.de gibt es vom 1. Juli bis 15.
September 2022 die Möglichkeit zum Online-Voting.

Gewinner im Kreisverband Bayreuth sowie im Bezriksentscheid Oberfranken ist der OGV Altenplos.

Der Obst- und Gartenbauverein Altenplos hat eine Rasenfläche im Altenploser Dorfpark zu einem Schau- und Lehrgarten umgewandelt. Auf kleiner Fläche von 12,5 x 6 m naturnah gärtnern, das möchte der Verein dort zeigen. Deshalb hat das Team dort Säulen- und Spindelobstbäume gepflanzt und eine Naschstraße mit Beerensträuchern angelegt. In den selbstgebauten Hochbeeten wächst Gemüse, und damit auch die Kinder mitgärtnern können, haben diese Beete unterschiedliche Höhen.

Tomaten, Gurken und Paprika sollen regengeschützt heranwachsen, dafür hat der Verein ein Folienzelt aufgebaut. Für Blüten sorgen Stauden- und Kräuterbeete und die Rambler-Rosen am Eingang. Kompostbehälter und Regenwassertank sind natürlich auch dabei.

Unweit vom „Gärdla" entfernt hat der Obst- und Gartenbauverein Altenplos eine Blühwiese mit einem Insektenhotel angelegt. Mit dem Bach nebenan und eine kleinen Sandfläche fühlen sich hier die Wildbienen wohl.

Der Schau- und Lehrgarten soll zum Treffpunkt für alle werden, die Freude an Garten und Natur haben und zeigen, dass auch auf kleiner Fläche „Gärtnern" möglich ist. Künftig sollen Infoveranstaltungen zum praktischen Gärtnern, zur Verarbeitung der Ernte, sowie Baumschnitt- und Veredlungskurse dort stattfinden. Damit möchte der Verein Freude am Gärtnern und am Natur- und Artenschutz für Erwachsene und Kinder vermitteln.

Bitte geben Sie Ihre Stimme dem OGV Altenplos.

Mehr Informationen und Voting

OBERFRÄNKISCHE GARTENGESPRÄCHE 2021

Jeder Garten spiegelt die Persönlichkeit seines Erschaffers wider. Oberfranken bietet eine Vielzahl von besonderen und sehenswerten Privatgärten. Einige davon werden zu den OBERFRÄNKISCHEN GARTENGESPRÄCHEN geöffnet. Ziel dieser Aktion ist es, Menschen über ihre Gartenleidenschaft zu verbinden, ins Gespräch zu kommen und eine besondere Gartenzeit zu erleben.

Termine

Schaugarten am Lindenhof

Zum Bautagebuch